Ach High Heels, entweder man hasst sie oder man liebt sie. Da ich in der letzten Zeit meine immer öfters trage, dachte ich, dass es an der Zeit wäre meinen Lieblingen einen Post zu widmen. Aus diesem Grund habe ich mich nach langem Hin und Her auf 5 Paar Schuhe reduziert, die ich euch an dieser Stelle zeigen möchte. Ich trage diese 5 momentan am liebsten. Vielleicht verändert sich das aber gerade und ich finde in New York das ein oder andere Traumpaar ;)

IMG_3245

5

Sie sind schwarz, sie sind klassisch und sie sind bequem. Das sind 3 Argumente, die diese High Heels von Tamaris zu einem meiner liebsten Paare machen. Das Material ist Wildleder und bezahlt habe ich 60 Euro. Der Absatz misst knapp 9 cm, weswegen die Schuhen nicht zu meinen höchsten Schuhen zählen. Ich finde, dass sie einen schönen Fuß machen und vielseitig kombinierbar sind. Je nach Laune und zugehörigem Look können sie rockig, schick oder alltagstauglich wirken.

IMG_3241

4

Allein die Farbe finde ich unglaublich stylisch. Sie ist auffällig und kann jedes langweilige Outfit aufwerten. Der Absatz ist zwar 14 cm lang, da er aber sehr breit ist, sind auch diese Schuhe aus der Catwalk Collection von Deichmann bequem und man kann auch längere Strecken mit ihnen gehen. Den Preis kann ich euch leider nicht sagen, da ich sie bei Kleiderkreisel erstanden habe. Dort habe ich 17 Euro für sie bezahlt. Da sie Leder sind war das ein richtiges Schnäppchen.

IMG_3236

3

Wenn es allein um das Laufen in den Schuhen ginge, wären die Zhob Heels von Neely eindeutig Gewinner. Obwohl der Absatz wirklich hoch ist, hat man in einen das Gefühl, dass es nur ein paar Zentimeter sind, was natürlich auch an dem Plateau liegt. Auch diese Heels habe ich durch Kleiderkreisel ergattert, denn als ich meine Liebe zu diesem Modell entdeckt habe, waren sie schon längst ausverkauft. Ich hätte sie noch super gerne in einem auffälligen Rot, denn dieser Olivton ist ein richtiger Allrounder und das Modell in der knalligen Farbe wäre echt perfekt.

IMG_3225

2

Diese Schmuckstücke sind meine neusten hohen Schuhe. Ich habe sie bei Instagram entdeckt und fand sie wunderschön. Sie kosten 60 Euro und sie sind von Zara. Das Problem war aber, dass ich eigentlich Geld sparen wollte für meine Reise nach New York, denn dort werde ich bestimmt einige tolle Heels finden. Eine Zeit lang konnte ich standhaft bleiben. Aber wie ihr sehr, nicht lange genug. Ich freue mich aber, dass ich sie gekauft habe, weil sie wirklich etwas Besonderes sind.

IMG_3217

1

Unangefochten sind meine Blümchen-Heels aus der Garden Collection von H&M, ich trage sie wirklich oft und erfreue mich jedes Mal an diesen Frühlingsboten. Am liebsten trage ich sie mit einer Destroyed Jeans oder einer Blue Jeans im Boyfriend-Cut. Im Sommer sind Jeansshorts ein guter Begleiter und eine knallige Tasche. Auch hier hatte ich wieder Glück bei Kleiderkreisel. Wie ihr merkt, nutze ich Kleiderkreisel besonders gerne um begehrte Schuhe zu ergattern. HIER ist übrigens mein Post zu meinen Einkäufen bei Kleiderkreisel. Dieser Post ist nun schon etwas älter. Habt ihr Interesse an einem Neuen?

IMG_3204

Wie gefallen euch meine 5 Lieblinge? Von welcher Marke sind eure liebsten High Heels? Welche Farben tragt ihr am liebsten?

Unterschrift

Advertisements