Heute hört ihr gleich zwei Mal von mir. Am Dienstag war ich in Kaiserslautern, um die Sneak Preview zu Eröffnung des Primark Stores zu besuchen. Ich versuche natürlich immer, euch meine Posts möglichst zeitnah zu schreiben. Deswegen zeige ich euch heute schon die Fotos des Events. Als meine Freundin Ellen und ich gerade im Auto nach Kaiserslautern saßen, haben wir die Nachricht vom Flugzeugunglück online gelesen. Wie wahrscheinlich alle, waren wir sprachlos und getroffen. Es fällt mir schwer, meine Gedanken zum Flugzeugabsturz in Worte zu fassen. Das Warum blende ich für mich etwas aus, die Nachrichten und Meldungen brasseln ja nur so auf einen ein. Die Fülle an neuen Erkenntnissen erschlägt schon uns Außenstehende. Vor allem für alle Angehörigen hoffe ich, dass das alles so weit wie möglich aufgeklärt werden kann.

Kleine Kaffeepause

Kleine Kaffeepause

Summer Key-Pieces

Summer Key-Pieces

Der Primark gehört zum neuen Einkaufszentrum „K in Lautern“. Erst gestern wurde es offiziell eröffnet. Es ist schon der 16. Primark Store in Deutschland. Bald folgen noch Braunschweig und Mannheim. Zur Sneek Preview waren wie immer einige Blogger und Gäste geladen. Natürlich standen Snacks bereit und wir haben uns zuerst einmal einen Kaffee gegönnt. Nach einer Begrüßung und einer kleinen Präsentation wurden wir über die durch den fast 5000 Quadratmeter großen Store geführt. Von drei Etagen gehören gleich zwei ganz den Frauen. Wie in Köln gibt es einen Showroom, also eine Sammelumkleide für Frauen um das Warten zu umgehen. Besonders interessant fand ich es, auch hinter die Kulissen Blicken zu gönnen. Wir konnten uns auch den Bereich der Mitarbeiter anschauen. Dazu gehört eine hübsche Kantine, hier heißt sie Café. Nach der Führung war natürlich shoppen angesagt und weiterhin konnten wir das leckere Essen probieren. Ich sage nur: warmer Schokokuchen :) Da der Store erst am nächsten Tag offiziell eröffnet wurde, hatten wir die drei Etagen ganz für uns. Ihr könnt mir glauben, so ganz ohne Gedränge ist es wirklich entspannend. Außerdem ist man diese perfekte Ordnung als Kunde ja eigentlich gar nicht gewohnt. Ich habe mich besonders gefreut, Joana von The Blonde Lion und Stefanie von The Simple Mess zu treffen. Viele Grüße an euch beide!

Trust me, I'm a mirror

Trust me, I’m a mirror :)

n der Herrenabteilung

Flip Flops in der Herrenabteilung

Kleine Stärkung mit Couscous Salat

Kleine Stärkung mit Couscous Salat

Ein Teil der Präsentation . - Grüße aus der Pfalz nach Kölle

Ein Teil der Präsentation – Grüße aus der Pfalz nach Kölle

Bunte Key-Pieces

Bunte Key-Pieces

Ein Teil der Home-Abteilung

Ein Teil der Home-Abteilung

Detox-Water

Detox-Water

Trend Black&White

Trend Black&White

Schuh Shopping - na könnt ihr erraten, welche Heels ich mitgenommen habe?

Schuh Shopping – na könnt ihr erraten, welche Heels ich mitgenommen habe?

Natürlich habe ich die neue Kollektion unter die Lupe genommen. Es sind tolle Bikinis dabei, einen habe ich mir natürlich sofort ausgesucht. Die fünf Teile der F/S-Kollektion heißen „Asia Nautica“, „Boho-Story“, „Rave Camper“, „Retro Athletic“ und „Miami Memphis“. Wie ihr euch sicher nach meinen Liebesbekundungen für den 70ies Trend denken könnt, gefiel mir die Boho-Story am besten. Schlaghosen, schulterfreie Oberteile und auffällige Kleider sind die Key-Pieces.  Mir fielen auch einige Jumpsuits auf, die großen Trendpotenzial haben. Vielen Dank für die Einladung und den freundlichen Umgang im Store. Wir haben uns rundum wohl gefühlt.

Wie gefallen euch meine Bilder? Welcher Trend ist euer Liebster in diesem Frühling?

Advertisements